Schach: Mädchenmannschaft bei der Deutschen Meisterschaft Drucken
Dieses Jahr fand die Deutsche Meisterschaft in Berlin statt, sodass wir Kosten und Zeit sparen und zu Hause schlafen konnten. Außerdem wurden wir dieses Jahr durch Amina unterstützt, die letztes Jahr nicht dabei sein konnte. Auch ein weiteres Jahr Training in der Schach-AG und viel Turniererfahrung taten ihr übriges, sodass wir uns dieses Jahr deutlich verbessern konnten. Letztes Jahr: Platz 16, dieses Jahr: Platz 9. Das Primärziel - eine einstellige Platzierung - wurde erreicht. Dennoch haben wir bei genauer Analyse der Partien noch viel Platz nach oben und hoffen, dass wir in den nächsten Jahren in der Rangliste noch weiter nach oben steigen können.
Ein paar kleine Erfolge gab es zusätzlich zu feiern: Lea konnte zusammen mit Paula W. aus Karlsruhe den 2. Platz im Tandemturnier erringen. Und einen Pokal gab es auch: Im Ersatzspielerturnier konnten wir den Pokal für Platz 2 nach Hause nehmen, an dessen Erringen sich alle Spielerinnen der Mannschaft beteiligt haben: Amina, Johanna, Tami, Nadja, Lea und Paula
Wir hoffen auch nächstes Jahr die Deutsche Meisterschaft in Berlin zu haben und dann auf eine weitere Verbesserung im Endergebnis.
 

Aktuelle Seite:

Startseite Unsere Schüler in der Öffentlichkeit Wettbewerbe Schach Schach: Mädchenmannschaft bei der Deutschen Meisterschaft