Science on Stage Festival Drucken

Das Nationale Science on Stage Festival fand vom 18. bis 20. November 2016 im Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin auf dem Campus Berlin Buch statt. Rund 100 Naturwissenschaftslehrkräfte Deutschlands präsentierten dort originelle Konzepte für einen fesselnden MINT-Unterricht. Zwölf von ihnen haben sich qualifiziert und vertreten Deutschland beim Europäischen Science on Stage Festival in Debrecen 2017.


Unter den ausgewählten Teilnehmern findet sich auch ein Projekt mit Beteiligung des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums.

 

Wie kommt der Puls auf mein Smartphone?
Viele Gesundheitsdaten werden heute digital erfasst: Ob Körpertemperatur, Bewegungs- und Ruhephasen, Puls, Blutdruck, Blutzucker oder Sauerstoffsättigung. In diesem Projekt widmen sich die Schülerinnen und Schüler der Pulsmessung und verbinden dabei ihr Wissen aus Biologie und Informatik. In verschiedenen Experimenten konstruieren sie selbstständig ein digitales Pulsmessgerät, programmieren dieses und werten die gesammelten Daten zur Pulsfrequenz aus. Zur Anwendung kommen dazu ein analoger optischer Sensor sowie eine Arduino-Experimentierplattform.

Informatik-Fachset der iMINT-Akademie / Humboldt-Gymnasium und Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Berlin, Lars Pelz (Lehrer für Informatik und Englisch) mit Michael Abend (Lehrer für Informatik und Sport)


aus: glaesernes-labor.de/de/news/science_on_stage_festival_2017_auswahl

 

Aktuelle Seite:

Startseite